Rikke Hollænder

Geboren 1982 und seit 2004 im Underground der Kopenhagener Comics tätig.

Rikke Hollænder

Eifrige Teilnehmerin bei Anthologien und 24-Stunden-Comics

Rikke Hollænder

Ihr Debüt ist Travels with Albert (2013), die Geschichte eines  einsamen Mann im Weltraum.

Rikke Hollænder

Ein weiteres Werk 2000002 Comics (2018), ein Mix-and-Match-Comic, inspiriert von Raymond Queneaus Cent mille millards de poèmes.