Thomas Baehr

Erste Veröffentlichungen in den 80ern in versch. Punk Fanzines in Europa. 2003 Umzug von Berlin nach Brooklyn.

Thomas Baehr

Mitglied von Act-I-vate, dort 2008 Online-Vorveröffentlichung der Graphic Novel The End is Here, die ein Jahr später auch in Buchform erschien. Sein Comic Strip POL (oder POLE im amerikanischen Original) erschien in den USA und Europa in verschiedenen Büchern, Zeitungen und Magazinen.

Der Strip gewann 2013 den GoComics‘ Fortune Cookie Challenge und erscheint seit 2017 bei Gringo Comics in Deutschland. Anfang 2018 erschien sein erster Cartoonband Little Book of Alternative Facts and Honest Mistakes.

Thomas Baehr

penguinsforfree.com