Comicfestival München 2021 – PROGRAMM

Als Ergänzung zu unseren Ausstellungen präsentierten wir ein abwechslungsreiches Programm von digital stattfindenden Veranstaltungen.

Die Eröffnung der Ausstellung 60 JAHRE MARVEL COMICS UNIVERSE im Amerikahaus München am 31. Mai durch US-Generalkonsulin Meghan Gregonis und das anschließendende Künstlergespräch mit dem britischen Zeichner Mike Perkins (Captain America, Astonishing X-Men, Spider-Man) wurde hier online gestellt.

Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazi-JägerAm 3. Mai gab es ein Künstlergespräch mit Pascal Bresson und Sylvain Dorange zu ihrer Graphic Novel BEATE & SERGE KLARSFELD – DIE NAZIJÄGER in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum München, das hier online verfolgt werden kann.

JESURAN. EINE JÜDISCHE FAMILENGESCHICHTE Ebenfalls am 3. Juni präsentierten wir in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum München ein Gespräch mit dem Comickünstler Alex Mages über das Gemeinschaftsprojekt JESURAN. EINE JÜDISCHE FAMILENGESCHICHTE von Schüler_innen des Dürer-Gymnasiums Nürnberg, das hier online zu sehen ist.

Am 05.06.2021 wurden zum neunten Mal PENG!-Der Münchner Comicpreis verliehen. Für den festlichen Rahmen sorgte diesmal das Valentin-Karlstadt-Musäum.

Am 4. Juni fand ein Künstlergespräch zwischen Michael Kompa und dem Marvel-Künstler Nic Klein im Rahmen unserer Ausstellung 60 Jahre Marvel Comics Universe statt. Hier könnt ihr es euch ansehen.

Am 5. Juni fand im Amerikahaus München ein Künstlergespräch mit Jonas Scharf statt. Dieser hat das Plakat zu unserer Ausstellung  60 Jahre Marvel Comics Universe gestaltet. Hier könnt ihr euch das Gespräch ansehen.

Am 6. Juni sprach Michael Kompa, der Kurator unserer Ausstellung 60 Jahre Marvel Comics Universe mit dem US-Comic-Allrounder DENIS KITCHEN über STAN LEE.  Kitchen arbeitete persönlich mit Lee zusammen, als er in den Siebzigern bei Marvel Herausgeber der Reihe Comix Book war, das Gespräch ist hier zu sehen.

Comicfestival München 2021 - PROGRAMMAm 9. Juni fand  ein Gespräch mit Historiker Danny Fingeroth über Stan Lee statt, das ihr hier auf dem Kanal des Amerikahauses findet.

Am 17. Juni sprachen Stephanie Burt, Evan Narcisse und Douglas Wolk mit Danny Fingeroth über „comic heroes and their connection to American society“. Der Talk ist hier auf dem Kanal des Amerikahauses zu finden.

Demnächst wird in Zusammenarbeit mit dem Amerikahaus München ein Talk mit dem Comickünstler Frank Quitely (New X-Men, All-Star Superman, Jupiter‘s Legacy) stattfinden. Details demnächst hier.